FAQ zur Miete

Wie läuft die Miete einer Hüpfburg ab?

Sie nehmen mit uns Kontakt auf (per E-Mail oder telefonisch) und wir klären Modul, Datum und Abholung mit Ihnen direkt ab. Am Tag der Abholung der Hüpfburg steht alles bereit und Sie können mit Ihrem Fahrzeug direkt an das Lagertor fahren. Wir laden Ihnen die Hüpfburg oder Ihr Wunschmodul ein und besprechen mit Ihnen alle notwendigen Information bezüglich Handhabung und Aufbau. Wenn Sie das erste Mal eine Hüpfburg oder ein anderes Modul mieten, benötigen Sie zur Abholung einen Personalausweis oder einen anderen amtlichen Ausweis. Ferner ist eine Kaution von € 50,- zu hinterlegen. Die Bezahlung der Hüpfburgen , bzw. des Mietmoduls erfolgt dann bei Rückgabe. Diese erfolgt wie die Abholung nach Absprache und natürlich helfen wir Ihnen die Hüpfburg wieder auszuladen.

Was für ein Fahrzeug brauche ich um eine Hüpfburg abzuholen?

Bei den meisten Hüpfburgen reicht schon ein Kombi, ein Minivan oder ein kleiner Anhänger! Natürlich helfen wir Ihnen dabei die Hüpfburg einzuladen. Bei Fragen oder Unklarheiten rufen Sie uns im Vorfeld einfach an!

Was benötige ich alles um eine Hüpfburg nutzen zu können?

Alles was Sie brauchen ist Platz und Strom (einfache Haushaltssteckdose) – alles andere geben wir Ihnen mit! Zusätzlich zur Hüpfburg bekommen Sie ein Gebläse, eine Kabeltrommel und zwei Gummimatten mit. Die Gummimatten legen Sie dann vor den Eingang der Hüpfburg damit die Kinder dort ihre Schuhe ausziehen können.

Wie viel Platz benötige ich für die Hüpfburg?

Bitte rechnen Sie zu dem Maß der Hüpfburg nochmal einen Meter in jede Richtung hinzu, da die Hüpfburg durch die Nutzung ein bisschen wandert. Auch das Gebläse mit der Schlauchöffnung und die Gummimatten vor dem Eingang der Hüpfburg brauchen noch Platz.

Was ist wenn ich die Hüpfburg Samstag oder Sonntag nutzen möchte?

Am Wochenende finden die meisten Vermietungen statt, deshalb ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert! Aber selbst kurzfristige Anfragen können wir auf Grund der Vielzahl an Hüpfburgen meist bedienen!

Muss ich das ganze Wochenende bezahlen, obwohl ich die Hüpfburg nur Samstag oder Sonntag einsetzen möchte?

NEIN! Sie bezahlen nur den wirklichen Einsatztag! Eine Abholung am Freitag und die Rückgabe am Montag ist nach Absprache kostenfrei möglich!

Ist es schwer eine Hüpfburg aufzubauen?

NEIN! Sie breiten die Hüpfburg aus, schließen alle Öffnungen und befestigen das Gebläse an der Schlauchöffnung. Wenn Sie das Gebläse jetzt an den Strom anschließen, baut sich die Hüpfburg von alleine auf! Bitte beachten Sie, dass die Hüpfburg nur im komplett aufgeblasenen Zustand sicher und ungefährlich für die hüpfenden Kinder ist! 

Muss das Gebläse dauerhaft an sein und wie wird es an Strom angeschlossen?

Das Gebläse muss dauerhaft an sein und Sie können es mit der mitgegebenen Kabeltrommel ganz einfach an einer Haushaltssteckdose anschließen.

Wie erfolgt der Abbau?

In umgekehrter Reihenfolge zum Aufbau: Gebläse vom Strom trennen – alle Öffnungen wieder öffnen – WARTEN – zusammenlegen. Das Warten ist wichtig, denn umso mehr Luft entweichen kann, umso besser und kleiner lässt sich die Hüpfburg zusammenlegen. Planen Sie mindesten 15 Minuten ein.

Wie ist es bei schlechtem Wetter?

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen! Sollten die Wetterprognosen schlecht sein, können Sie bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Abholtermin die Miete kostenfrei stornieren! Bitte rufen Sie uns im Falle schlechter Wetterprognosen bitte frühzeitig, also mindestens 2 Tage vorher, an! Sollte es am Einsatztag regnen und Sie können die Hüpfburg nicht nutzen, erhalten Sie einen Preisnachlass von 50 %, der Ihnen komplett auf die nächste Miete angerechnet wird!

Was ist wenn ich die Hüpfburg nass und dreckig zurück gebe?

Es kommt natürlich auf den Nässegrad und den Grad der Verschmutzung an. Im extremsten Falle behalten wir uns vor, die € 50,- Kaution als Reinigungsgebühr einzubehalten.


Hier noch ein paar Shortfacts / Informationen:

1. Vermietung ab Lager (Selbstabholer)
Gegen Vorlage eines Personalausweises und Hinterlegung einer Reinigungskaution in Höhe von € 50,-.
Abholung Vortag  – Rückgabe bis 12.00 Uhr am Folgetag ohne Mehrkosten.

2. Zustell- und Abholservice
Transportpauschale innerhalb 50 km ab Lager Bad Kreuznach (einfach): € 25,-  (Mehrkilometer: 0,60 / km) – zzgl. Personalservice-Pauschale € 30,-.

Aufbau- und Abbauservice auf Anfrage.
Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. MwSt.

3. Bei Vermietungen inkl. Betreuung
Hier entfällt die Personalservice-Pauschale

4. Miethänger
Nur für Modultransport auf Anfrage.

5. Preise
Alle angegebenen Mietpreise verstehen sich als Tagesmietpreise ab Lager Bad Kreuznach inkl. der gesetzlichen MwSt.
Rabatte auf Mehrtagesmieten auf Anfrage.

6. Vereinsrabatt
Für Vereine im Landkreis Bad Kreuznach und Mainz- Bingen gewähren wir einen Rabatt von 10% auf den Mietpreis (Vereinsnachweis erforderlich).

7. Mietvertrag und AGB
Bei Abschluss einer Mietvereinbarung muss ein Mietvertrag unterzeichnet werden. Es gelten unsere AGB und Mietbedingungen – hier als PDF Download erhältlich:

Mietvertrag zum download

Mietvertrag